Fragen & Antworten

Lesen Sie unsere FAQ und erhalten Sie die Informationen, die Sie benötigen.

Tickets

  • Wir empfehlen Tickets für ein Zeitfenster deiner Wahl im Voraus online zu buchen, da nur so der Einlass zur gewünschten Zeit garantiert werden kann. Zu unserem Buchungssystem geht es hier entlang -> https://hamburg.museumderillusionen.de/tickets/.

  • Ja, solange wir noch nicht ausgebucht sind. Der beste Weg, um deinen Einlass zur gewünschten Zeit zu garantieren, ist eine Online-Buchung im Voraus.

  • Nein, du musst dein Ticket nicht ausdrucken. Du kannst den QR Code deiner Buchung auch digital vorzeigen, z.B. auf deinem Smartphone.

  • Manchmal kann es einige Minuten dauern, bis das Ticket per E-Mail ankommt. Überprüfe auch deinen Spam-Ordner, falls die Bestellbestätigung sich dorthin verirrt hat. Falls du die Tickets gar nicht erhalten solltest, musst du uns lediglich eine Zahlungsbestätigung vorlegen um Einlass zu erhalten.

  • Du solltest pünktlich sein, ein paar Minuten Verspätung sind aber in der Regel kein Problem und du erhältst trotzdem Einlass. Denk aber daran, dass du aufgrund der begrenzten Zeitfenster somit weniger Zeit im Museum hast.

    Solltest du das von dir gebuchte Zeitfenster ganz verpassen, sind die Tickets zwar noch gültig, müssen aber umgebucht werden. Dafür werden 2€ Umbuchungsgebühr fällig. Wende dich diesbezüglich per Mail an [email protected] oder frag direkt vor Ort nach.

  • Gekaufte Tickets können nicht storniert werden. Aber keine Sorge: Sie verlieren ihre Gültigkeit nicht und können zu einem späteren Zeitpunkt eingelöst werden.

    So einfach geht’s:

    1. Kontaktiere uns rechtzeitig per E-Mail:[email protected]
      (Bitte beachte, dass unser Büro nicht am Wochenende besetzt ist und wir kurzfristigen Umbuchungen aus diesem Grund nicht nachkommen können.)
    2. Nenne uns deinen neuen Wunschtermin.
    3. Wir buchen deine Tickets um.

    Für die Umbuchung berechnen wir eine Gebühr von 2€. Diese wird vor Ort bezahlt.

  • Gekaufte Tickets können nicht storniert werden. Aber keine Sorge: Sie verlieren ihre Gültigkeit nicht und können zu einem späteren Zeitpunkt eingelöst werden.

    So einfach geht’s:

    1. Kontaktiere uns rechtzeitig per E-Mail:[email protected]
      (Bitte beachte, dass unser Büro nicht am Wochenende besetzt ist und wir kurzfristigen Umbuchungen aus diesem Grund nicht nachkommen können.)
    2. Nenne uns deinen neuen Wunschtermin.
    3. Wir buchen deine Tickets um.

    Für die Umbuchung berechnen wir eine Gebühr von 2€. Diese wird vor Ort bezahlt.

  • Du kannst nur Gruppenbuchungen ab 10 Personen per Mail reservieren. Für reguläre Tickets nutze bitte unser Buchungssystem unter https://hamburg.museumderillusionen.de/tickets/.

  • Nein, mit einer Hamburg Card erhälst du bei uns keine Ermäßigung.

  • Schulgruppen können direkt online buchen.
    Für andere Gruppenbuchungen (Firmen, Geburtstage, etc.) wendet euch per Mail an [email protected]. Gebt uns für Gruppenanfragen mindestens 14 Tage im Voraus per Mail Bescheid, da diese entsprechend bestehender Buchungen und anderen Museumsaktivitäten geplant werden.

    Bitte beachte auch, dass wir für Wochenenden, Feiertage und die Hamburger Schulferien (mit Ausnahme der Sommerferien) keine Gruppenreservierungen annehmen können.

Gutscheine

  • Online Gutscheine (mit Gutscheincode) können eigenständig über unser reguläres Ticket-Buchungssystem eingelöst werden. Dafür gibst du den Buchungscode einfach beim Bezahlvorgang ein.

    Wenn du einen Gutschein ohne Code bekommen hast, schreibe uns einfach eine Mail an [email protected] und teile uns mit, wann du uns mit wie vielen Personen besuchen möchtest. Wir reservieren dir dann die Plätze in dem Zeitfenster deiner Wahl und du kannst den Gutschein einfach vor Ort vorzeigen.

  • Nein, wir bieten nur Gutscheine für Tickets in unseren drei regulären Preiskategorien (Erwachsene, Kinder, Ermäßigt) an. Restbeträge entfallen und können aus buchhalterischen Gründen nicht anderweitig eingesetzt werden.

Aufenthalt

  • Unser Museum der Illusionen hat ein immersives und modernes Konzept. Wir bieten eine interaktive Ausstellung – das heißt du darfst unsere Exponate anfassen und alles selbst ausprobieren! Fotos machen ist ausdrücklich erwünscht, also vergiss nicht deine Kamera oder dein Smartphone mitzunehmen. 

    Der Besuch ist auf ca. eine Stunde ausgelegt und unsere Zeitfenster starten jeweils zur vollen Stunde. Besonders an Wochenenden oder zu Ferienzeiten sind wir oft ausgebucht: Buche Tickets für das Zeitfenster deiner Wahl also am Besten im Voraus online, um deinen Einlass zur gewünschten Zeit zu garantieren. 

    Die Museumsfläche stellt einen Rundgang dar, es muss aber keine feste Reihenfolge eingehalten werden: Du kannst dich frei im ganzen Museum bewegen und gerne auch mehrere Runden drehen. Sollte es mal zu einer Ansammlung an einem beliebten Exponat kommen, erkunde einfach erst einige andere Illusionen und komme dann später nochmal zu diesem Ausstellungsstück zurück – so vermeidest du unnötige Wartezeiten.

    Wenn du an Epilepsie leidest oder zu Schwindelgefühl neigst, raten wir dir davon ab den „Vortex-Tunnel“ oder den „Schiefen Raum“ zu betreten.

  • Ja, mit Ausnahme von:

    Neujahr
    1 Januar: geschlossen

    Karfreitag
    geschlossen

    Weihnachten
    24 Dezember: geschlossen
    25 Dezember: geschlossen

    Silvester
    31 Dezember: ab 15 Uhr geschlossen

  • Unsere Zeitfenster sind auf eine Stunde ausgelegt und somit an die durchschnittliche Aufenthaltsdauer unserer Besucher:innen angepasst. In der Regel passt dies immer wunderbar. Falls Du doch 15-20 Minuten mehr brauchst, versuchen wir das – je nach Kapazität – möglich zu machen.

  • Wenn du 15-20 Minuten früher kommst erhältst du je nach Möglichkeit schon früher Einlass. Allerdings ist es in der Regel nicht möglich mehrere Stunden früher als gebucht eingelassen zu werden!

  • Es gibt eine Garderobe und kostenfreie Schließfächer, größeres Gepäck / Koffer finden dort allerdings keinen Platz. Je nach Auslastung können wir diese bei uns hinter der Kasse lagern – dafür gibt es allerdings keine Garantie. Wenn du mit viel Gepäck reist, empfehlen wir dir, dies in den Schließfächern am Hauptbahnhof unterzubringen: Die sind fußläufig nur knapp 5 Minuten entfernt.

  • Das hängt von unserer Auslastung ab. In ruhigen Zeiten ist es kein Problem den Kinderwagen mit in den Rundgang zu nehmen. Wenn das Zeitfenster jedoch voll gebucht ist, müssen wir darauf achten, den begrenzten Platz auf der Ausstellungsfläche optimal zu nutzen. Der Kinderwagen sollte dann im Eingangsbereich geparkt werden, wo er jederzeit wieder für dich zugänglich ist.

  • Nein, Tiere sind auf der gesamten Ausstellungsfläche nicht erlaubt.

  • Nein, wir verkaufen keine Speisen oder Getränke und erlauben auch nicht den Verzehr mitgebrachter Speisen oder Getränke im Museum.

  • Das Museum verfügt über keinen eigenen Parkplatz. Eine Übersicht über die Parkmöglichkeiten in der Innenstadt findet ihr unter www.hamburg.de/parken. Grundsätzlich empfehlen wir die Anfahrt mit dem ÖPNV.

  • Eine Altersbeschränkung gibt es bei uns nicht, grundsätzlich sind alle bei uns willkommen!

    Wir empfehlen den Besuch jedoch ab 5-6 Jahren, da jüngere Kinder die Illusionen zum Großteil noch nicht verstehen können. Dementsprechend wird für Kinder auch erst ab 5 Jahren der Eintritt fällig. In unserem Buchungssystem gibt es deshalb extra die Preiskategorie Kinder (0-4 Jahre) für 0€.

  • Ab 12 Jahren dürfen Kinder bei uns das Museum ohne Begleitperson besuchen. Jüngere Kinder müssen hingegen von einer erwachsenen Person begleitet werden.

  • Führungen sind in unseren regulären Ticketpreise nicht inkludiert. Es kann jedoch eine Führung gegen Aufpreis im Vorfeld per Mail angefragt und gebucht werden. Gerade für Gruppen ist das ein schönes Erlebnis.

  • Wir empfehlen einen Besuch in der Woche bzw. am späten Nachmittag bis frühen Abend. Da ist es erfahrungsgemäß am ruhigsten. Am Wochenende, an Feiertagen und in den Ferien kann es hingegen zu Wartezeiten kommen.

Barrierefreiheit

  • Alle sind bei uns willkommen, auch ältere Menschen, Menschen mit Kinderwagen und Menschen mit Behinderung. Der Zugang zum Museum, zu den Ausstellungsräumen und zu den Toiletten ist daher barrierefrei. Es kann jedoch sein, dass du mit eingeschränkter Mobilität nicht Zugang zu all unseren Exponaten hast. Bitte beachte auch, dass unsere Ausstellung kaum Sitzmöglichkeiten bietet.

  • Bei Vorlage eines gültigen Schwerbehindertenausweises kannst du das Museum zu unserem ermäßigten Tarif besuchen. Der ermäßigte Tarif gilt natürlich auch für deine Begleitperson. Wenn du den Vermerk B oder H in deinem Schwerbehindertenausweis hast, kommt deine Begleitperson sogar kostenfrei ins Museum.

  • Ja, in unserem Museum stehen behindertengerechte Toiletten zur Verfügung.